SensIQ contact

Fingerschutzprofil mit integrierter Sicherheits-Kontaktleiste

Das Fingerschutzprofil SensIQ contact reagiert auf Berührung durch Personen oder Objekte. Eine elektrische Kontaktleiste an der Hauptschließkante von Bussen und Bahnen löst bei Kontakt einen Schaltimpuls aus: Schließende Türen fahren automatisch zurück. Das System erkennt sogar Einklemmsituationen bei geschlossenen Türen und lässt diese wieder öffnen.
Neben SensIQ contact mit elektrischer Kontaktleiste gibt es für Busse auch eine Variante mit eingebauten Druckwellenkammern. Bei Berührung werden die Kammern komprimiert, die hierbei entweichende Luft gelangt über einen Schlauch zu einem Membranschalter. Dieser erzeugt daraufhin einen Impuls zum sofortigen Öffnen der Türen.

SensIQ contact Fingerschutzprofil 

Speziell entwickelt zur Steigerung der Sicherheit an Bus- und Bahntüren.   
  • 1Fingerschutzprofil
    Hauptschließkante
  • 2Anfahrschutz
    Nebenschließkante
  • 3Fußschutzleiste
  

Vorteile von SensIQ contact 

  • Sofortige Türöffnung in Einklemmsituationen
  • Hochwertige, weiche Dichtung aus flexiblem Qualitätsgummi
  • Vermeidet Einklemmungen und Verletzungen 
  • Auslegung nach DIN EN 14752 und ECE R 107
 

Fingerschutzprofile für Busse 

Profil mit Druckwelleneinrichtung

  1.  Einklemmschutz, direkt an der Hauptschließkante wirkend 
  2.  Bei geraden, bombierten und geknickten Türen einsetzbar 
Funktionsprinzip: Die Druckwellenkammern werden bei Berührung durch Personen/Objekte komprimiert. Das über einen Schlauch entweichende Luftvolumen wird einem Membranschalter zugeführt, der einen elektrischen Schaltimpuls zur Türreversierung erzeugt.
 

Profil mit Kontaktleiste SensIQ contact

  1. Einklemmschutz, direkt an der Hauptschließkante wirkend
  2. Einklemmerkennung bei geschlossener Tür
    (eingeklemmte Personen/Objekte können detektiert werden)

  3. Bei geraden, bombierten und geknickten Türen einsetzbar
  4. Funktionsüberwachtes, wartungsfreies System

Funktionsprinzip: Die Sicherheits-Kontaktleiste wird bei Berührung durch Personen/Objekte kontaktiert und erzeugt einen elektrischen Schaltimpuls, der zur Türreversierung führt.
 

Fingerschutzprofile für Bahnen

 Profil mit Kontaktleiste sensIQ contact

  1. Einklemmschutz, direkt an der Hauptschließkante wirkend
  2. Einklemmerkennung bei geschlossener Tür
    (eingeklemmte Personen/Objekte können detektiert werden)

  3. Bei geraden, bombierten und geknickten Türen einsetzbar
  4. Funktionsüberwachtes, wartungsfreies System

Funktionsprinzip: Die Sicherheits-Kontaktleiste wird bei Berührung durch Personen/Objekte kontaktiert und erzeugt einen elektrischen Schaltimpuls, der zur Türreversierung führt.